10 Jahre

Manus Vestitoris

Wir feiern 10 Jahre!

 

Einen herzlichen Dank an all diejenigen, die uns bis hierhin begleitet haben.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit euch und besonders
auf die bevorstehende Mittelalter-Saison.

Bis zum nächsten Event!

 

De Nobis

 

Die Schar des Schneiders wurde gegründet im Jahre des Herren Zweitausendsechs. In unseren Reihen befinden sich Spielleute, Handwerkerinnen, Landsknechte, Bogenschützen, Gerüstete und andere Vertreter des mittleren Zeitalters. Wir „leben“ zwischen 1490 und 1600.


Eine unserer größten Leidenschaften ist jedoch das Musizieren.
Gespielt wird auf verschieden Arten der Percussion, unterschiedliche Flöten, Rauschpfeifen, Gitarren, Drehleiern und was sonst noch mittelalterlich klingt und zum Tanzen, Singen und Mitmachen anregt. Ob Schenke, Vermählung oder Tafeley, wir begleiten auf unterschiedlichen Festlichkeiten mit Musik und Gaudium.

 

Wir sind 8-10 Leute und unser Lager besteht aus 3 bis 4 Unterkunftszelten, einer großen Jurte mit Feuerstelle und einem großen Planwagen. Tagsüber widmen wir uns leidenschaftlich alter Handwerkskunst. Wir verspinnen mit Spinnrad und Handspindel Woll- und Pflanzenfasern und zeigen alle Arbeitsschritte vom Schaf bis zum "Socken". Interessierte, Gäste und Freunde sind in unserem Lager jederzeit willkommen .

 

 

 

 

 

 

Seyed herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Datenschutz